Tagung „Erinnerungskultur und Vergangenheitspolitik“

Hannover

Die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten – Gedenkstättenförderung Niedersachsen in Celle veranstaltet in Hannover vom 09. bis 11. Oktober 2015 die Tagung   „Erinnerungskultur und Vergangenheitspolitik – die Folgen der NS-Herrschaft und der gesellschaftliche Wandel im Umgang mit den NS-Verbrechen“.  

Der Geburtstag – Ein Kommentar

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Geburtstag ist mit vielen Gefühlen verbunden. Gab es bei der Geburt keine Komplikationen, hat die Mutter die Geburtsschmerzen schnell vergessen. Ein freudiges Lächeln huscht über ihr Gesicht, das noch kurze Zeit vorher schmerzverzehrt war. Vater und Mutter bestaunen das „kleine Wunder Mensch“, das soeben das „Licht der Welt erblickt hat“. Eigentlich gebührt der Mutter…

Ermordung von Bernhard Döllinger bei Bad-Grund

Gedenkstein Bernhard Döllinger

Auf dem Blog „Befreiung 1945.de“ erschien heute der folgende Beitrag von dem Historiker Günther Siedburger: http://blog.befreiung1945.de/ermordung-des-bibelforschers-bernhard-doellinger-bei-bad-grund/   Weiteres Hintergrundmaterial finden Sie unter: http://www.radio-uebrigens.de/?p=130 http://www.radio-uebrigens.de/?p=132  

KZ Neuengamme: Max Liebster, „Hoffnungsstrahl im Nazisturm“

Max u Simone Liebster

Seit dem 9. November 1973 soll das Gedenkmal auf dem Platz der Synagoge in Göttingen, Menschen zum Nachdenken an die Verfolgung der Juden im 3. Reich veranlassen. In meiner heutigen Sendung geht es um Max Liebster, der als jüdischer Mitbürger in Deutschland geboren wurde. Auch er hat die Reichspogromnacht am 9. November 1938 miterlebt.  …