„Lockdown Blues“-Hörspiel-Projekt im StadtRadio Göttingen

Das StadtRadio Göttingen hat unter dem Motto „Geschichten aus dem Lockdown“ Menschen in Stadt und Region dazu aufgerufen, ihre Erfahrungen, Empfindungen, Eindrücke und Gedanken in der Zeit des Corona-Stillstands aufzuschreiben und einzusenden.
Die Autorin und Regisseurin Brit Hennig inzwischen in ein mehrteiliges Hörstück mit dem Titel „Lockdown Blues“ produziert. Für die Sprecheraufgaben konnten Ensemblemitglieder des Deutschen Theaters Göttingen gewonnen werden: Rebecca Klingenberg, Angelika Fornell, Gaby Dey, Marco Matthes, Chistoph Türkay und Ronny Thalmeyer.
Im Oktober, November und Dezember werden die Hörstücke der Reihe im Programm des StadtRadio Göttingen jeden Mittwoch um 11.00 Uhr gesendet. Wiederholungen gibt es immer sonntags um 19.00 Uhr. Los geht es am 6. Oktober.
oder auf 107,1 UKW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.