Monthly Archives: März 2014

Comics im Geschichtsunterricht und in der Gedenkstättenarbeit?

Himmler in Moringen

Zeitzeugen sterben. Immer weniger Zeitzeugen stehen für Interviews zur Verfügung. Historiker und Gedenkstätten suchen nach neuen Formen, den nachfolgenden Generationen die Geschichte des Nationalsozialismus und seine Verbrechen gegen die Menschlichkeit näher zu bringen. Eine Form der Vermittlung sind Comics. Der Arbeitskreis „Pädagogik der KZ Gedenkstätte Moringen„ bei Göttingen startete 2008 das Pilotprojekt „Comicwerkstatt“. Der Arbeitskreis…

Grenzlandmuseum Teistungen bei Duderstadt

Grenzlandmuseum (c) Markus Grabautzki

Gesendet am 15.12.2003 MixUp-Magazin im StadtRadio Göttingen Interview mit Vera Köster, GrenzlandmuseumTeistungen   Ingeborg Lüdtke: Frau Köster seid wann gibt es das Grenzlandmuseum? Vera Köster: Das Grenzlandmuseum gibt es seit dem 11.11.1995. Ingeborg Lüdtke: Wer ist der Initiator dieses Grenzlandmuseums? Vera Köster:   Initiator des Grenzlandmuseums ist ein Verein. Der hat sich Anfang der 1990er…