KZ Neuengamme

KZ Neuengamme: Max Liebster, „Hoffnungsstrahl im Nazisturm“

Max u Simone Liebster

Seit dem 9. November 1973 soll das Gedenkmal auf dem Platz der Synagoge in Göttingen, Menschen zum Nachdenken an die Verfolgung der Juden im 3. Reich veranlassen. In meiner heutigen Sendung geht es um Max Liebster, der als jüdischer Mitbürger in Deutschland geboren wurde. Auch er hat die Reichspogromnacht am 9. November 1938 miterlebt.  …

Geschichtsforschung: Veränderung und Objektivität

Dr. Detlef Garbe

Interview mit Dr. Detlef Garbe, dem Leiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme bei Hamburg über Veränderungen in der Geschichtsforschung und Objektivität in der Geschichte im Februar 2007 in der KZ-Gedenkstätte Ravensbrück. Ingeborg Lüdtke: Wie hat sich die Geschichtsforschung im Laufe der letzten 60 Jahre verändert? Dr. Detlef Garbe: 60 Jahre ist ein sehr langer Bereich. In dieser…

KZ Neuengamme

KZ Gedenkstätte Neuengamme Bearackenmarkierung

Das Interview mit dem KZ-Gedenkstättenleiter Dr. Detlef Garbe von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme wurde am 24.11.2003 im StadtRadio Göttingen ausgestrahlt. Ingeborg Lüdtke: Herr Dr. Garbe, von wann bis wann bestand das KZ Neuengamme und welche Häftlingsgruppen gab es? Dr. Detlef Garbe: Das Konzentrationslager Neuengamme ist im Dezember 1938 als Außenlager des Konzentrationslagers Sachsenhausen in der Nähe…