Topografie der Erinnerung – Südniedersachsen

Duderstadt: 6. Konferenz „Gedenken und Erinnern in Südniedersachsen“

Friedensglobus Duderstadt

Am 17. Mai 2017 fand in der Kreisvolkshochschule  in Duderstadt die 6. Konferenz „Gedenken und Erinnern in Südniedersachsen“ statt. Das diesjährige Konferenzthema lautete „Denkmälererzählen Geschichte(n)“. Organisiert wurde die Veranstaltung in Kooperation mit der KZ Gedenkstätte Moringen. Im Vormittagsprogramm ging es um die Frage, wie die nationalsozialistische Zeit in Duderstadt nach 1945 aufgearbeitet wurde und welche…

Parteibuchbeamte der Weimarer Republik – das Beispiel der „Landeserziehungsanstalt Bevern“

Zivildienstschule Ith

Die Sendung über die Konferenz “Pädagogik in der Gedenk- und Erinnerungsarbeit” in der Zivildienstschule Ith wurde am 17. November 2010 im StadtRadio Göttingen ausgestrahlt. Die Konferenz wurde innerhalb der Veranstaltungsreihe “Gedenken und Erinnern in Südniedersachen” von der Kreisvolkshochschule Holzminden mit Unterstützung der KZ-Gedenkstätte Moringen ausgerichtet. Die Konferenz begann mit dem Referat von Dr. Matthias Seeliger…

Konferenz „Topographie der Erinnerung“ – Gedenken und Erinnern in Südniedersachsen

Werkhaus Moringen

Die Sendung wurde am 21. April 2009 im StadtRadio Göttingen ausgestrahlt. Am 21. März 2009 fand in Moringen in der LKH Moringen [Anm.:Landeskrankenhaus] die Konferenz „Gedenken und Erinnern in Südniedersachsen“ statt. Gefördert wurde die Konferenz von der Amadeu-Antonio-Stiftung und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Ziel der Konferenz „Gedenken und Erinnern in…

„Die Besserung“ – Ein Theaterstück der „Stillen Hunde“

stille_hunde_PRESSEFOTO_Die_Besserung_4

Interview mit dem Schauspieler Stefan Dehler von der Theatergruppe „Stille Hunde“ über das Theaterstück „Die Besserung“ Da die Zeitzeugen des Jugend-KZ Moringen aussterben, versucht die KZ-Gedenkstätte Moringen neue Wege der Erinnerung zu gehen. Jugendlichen soll vermittelt werden, dass im Jugend-KZ Moringen ganz normale Jugendliche inhaftiert waren, die mit dem damaligen politischen System aus unterschiedlichsten Gründen…

Die Helmetalbahn – Eine Bahnlinie wird nie vollendet

Osterhagen_heute

Geplanter Rad-, Wander- und Gedenkweg auf der ehemaligen Bahntrasse der Helmetalbahn 20-30 Kilometer vom KZ-Außenlager Ellrich-Bürgergarten entfernt wurde die gebaut. Während der Konferenz „Gedenken und erinnern in Südniedersachen“ im März 2009 in Moringen referierte Firouz Vladi über den geplanten Radwander- und Erinnerungsweg zur Helmetalbahn. Er sprach als Vertreter der „Arbeitsgemeinschaft Spurensuche“. Sie wurde 1997 gegründet.…

KZ-Lager Lenne bei Eschershausen

Interview mit Dr. Hilko Linnemann von der VHS Holzminden über das KZ-Lager Lenne bei Eschershausen Ausgestrahlt am 17.11.2010 im StadtRadio Göttingen Ingeborg Lüdtke: Herr Dr. Linnemann Sie haben die diesjährige Veranstaltung der Reihe „Gedenken und Erinnern in Südniedersachsen“ für die Kreisvolkshochschule Holzminden organisiert. Im Anschluss führten Sie die Teilnehmer zu der Erinnerungsstätte des Lenner Lagers.…