Wehrdienstverweigerung

Vor 75 Jahren: Erster Kriegsdienstverweigerer im NS-Regime hingerichtet

August Dickmann

Am 15. September 1939 wurde der 29-jährige August Dickmann aus Dinslaken öffentlich  hingerichtet. Dies geschah nur zwei Wochen nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs im KZ Sachsenhausen. Obwohl August Dickmann der erste Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen war, der von den Nazis hingerichtet wurde, ist sein Name nur wenigen bekannt. Allerdings erinnert ein Gedenkstein in der Nähe des…

Tagung: Widerstand, Verweigerung und Selbstbehauptung 1933-1945: Freitag, den 20.6.2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Tagung „Widerstand, Verweigerung und Selbstbehauptung 1933-1945 – Geschichte und Vermittlung“ fand am 19.-21. Juni 2014 in Göttingen statt. Programm: 9:00 h Silke Petry „Im Kampf gegen den Faschismus“ – Organisierter Widerstand sowjetischer Kriegsgefangener in Norddeutschland 10:00 h: Marcus Herrberger „Kriegsdienstverweigerer aus religiösen Motiven – Opfer der NS-Miltärjustiz (bezogen auf Niedersachsen)“ 11:30 h: Dr. Hans-Peter…

Geschichte der Wehrdienstverweigerung

Gedenkstein August Dickmann

Ubrigens …” eine Sendung von Ingeborg Lüdtke ausgestrahlt im StadtRadio Göttingen am 1.7.2003 Sprecherin: Die Bundeswehr war früher eine Armee zur Landes -und Bündnisverteidigung. Heute ist die Bundeswehr eher eine Einsatzarmee ohne geographische Grenzen. In den Verteidigungspolitischen Richtlinien heißt es u.a.: „Künftige Einsätze lassen sich wegen des umfassenden Ansatzes zeitgemäßer Sicherheits- u. Verteidigungspolitik und ihrer…

Erster Wehrdienstverweigerer 1939 erschossen: August Dickmann

August Dickmann

Magazin „MixUp“ im StadtRadio Göttingen gesendet am 13.September 2004 Das Recht auf Wehrdienstverweigerung wurde erst nach dem 2. Weltkrieg gesetzlich verankert Vielen ist heute gar nicht so bewusst, dass das Recht auf Wehrdienstverweigerung erst nach dem 2.Weltkrieg gesetzlich verankert wurde. 1935 führte Hitler die allgemeine Wehrpflicht ein. 1938 wurde die Todesstrafe für Wehrkraftzersetzung eingeführt. In…