Achtjähriger verweigert „Hitlergruß“

Die Sendung wurde am 17. Februar 2003 im StadtRadio Göttingen ausgestrahlt. Am 14. Januar 2003 sahen 300 Schüler der Georg-Lichtenberg-Gesamtschule in Göttingen das Video „Lila Winkel“ über die Verfolgungsgeschichte der Familie Kusserow aus Bad Lippspringe. Das Video wurde in der britischen Fernsehsendung „The Human Factor“ ausgestrahlt. Alle Familienglieder der Familie Kusserow sind Zeugen Jehovas, wie…

Was ist Glück?

Was ist Glück? Eine nicht immer ernstgemeinte fiktive Email-Korrespondenz zwischen Freundinnen zum Thema “Glück”. 5.Mai : (Sie haben Post) Hallo Inge, habe gerade Frühstückspause. Heute ist echt der Bär los: Laufend irgendwelche merkwürdigen und nervigen Kundentelefonate und dann noch die schlechte Laune meines Chefs. Das kann noch heiter werden… Kann man denn nicht einfach mal…

Betreuung einer Krebskranken aus der Sicht der Tochter

… Bericht aus der Sicht der der Tochter (Lazaruslied angespielt-Klaviermusik) 15. Februar: Kristiane Allert-Wybranietz schreibt in einem Gedicht, dass es hart sei einen geliebten Menschen plötzlich zu verlieren, aber das schwerste sei, ihn über Jahre Tag für Tag ein wenig mehr verlorengehen zu sehen. Als ich dieses Gedicht das erste Mal las, wusste ich noch…

„Evolution – Irrweg moderner Naturwissenschaft?“

Die Sendung über das Buch „Evolution-Irrweg moderner Naturwissenschaft?“ von Dr. Henning Kahle wurde am 20. Dezember 1999 im StadtRadio Göttingen ausgestrahlt. Freudig war, vor vielen Jahren, Eifrig so der Geist bestrebt, Zu erforschen zu erfahren, Wie Natur im Schaffen lebt. Und es ist das ewige Eine, Das sich vielfach offenbart; Klein das Große, groß das…

„Alle Jahre wieder …“

»Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind auf die Erde nieder …«, schallt es aus der unteren Etage zu mir hoch, während ich am Schreibtisch arbeite. Mir schießen einige Fragen durch den Kopf: Wenn Jesus Christus auf die Erde käme, würde es ihm gefallen, jedes Jahr aufs Neue als kleines hilfloses Kind gefeiert zu werden? Ich…

Buchmesse 2012 mit kleinen Hindernissen

Auf der Autobahn stelle ich fest, dass meine Digitalkamera zuhause liegt. Glücklicherweise befindet sich im Auto für alle Fälle eine ältere Kamera. Ich besorge mir eine Batterie und einen Film. Gut, dass ich erst morgen zur Buchmesse fahre. Frühsport am Morgen Ich kaufe mir eine Fahrkarte. Mir wird versichert, dass der Zug auf Gleis 1…